ACHTSAMKEITSTHERAPIE nach Jon Kabat - Zinn

Schmetterling

VOM TUN ZUM SEIN


Im SEIN entfaltet sich die Vielfalt des Lebens

Das sind die Schlüsselwörter der Achtsamkeitstherapie nach Dr. Jon Kabat-Zinn.

Achtsamkeit lehrt mich, die bewusste Wahrnehmung meines Körpers, meiner Gefühle und meiner Gedanken. Sie lässt mich den „Alltag“ in einem neuen Licht sehen und hilft mir zu erkennen, wie alles verbunden ist. Sie fördert die Möglichkeit, hinter die Dinge zu schauen und deren Sinn zu verstehen. Durch Achtsamkeit gelange ich zu Bewusstheit und Erkenntnis, als Grundlage für Akzeptanz und Veränderung.
Die Unterscheidung, wann ich welche Qualität im Leben brauche, bedeutet Weisheit erlangt zu haben.
» mehr
Dr. Jon Kabat-Zinn, geboren 1944 in New York, ist Gründer der „Stress Reduction Clinic“ und Professor für Medizin an der Universität in Massachusetts. Seine Achtsamkeitsmeditationen dienen den Menschen als Unterstützung, im Umgang mit Stress und chronischen Erkrankungen.

In der Praxis - GANZHEIT - ICH finden Sie Angebote zur: Natur
  • Sitzmeditation
  • Body-Scan-Meditation
  • Körperübungen aus Tai chi und Shiatsu

Es geht darum Möglichkeiten zu bieten, im Alltag Ruheinseln zu erschaffen und somit den Zugang vom Tun zum bewussten SEIN zu erleichtern.
Dies hat positive Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit und das geistige Wohlbefinden.

Haltung der inneren Ruhe Für mich heißt Achtsamkeit, in der Gegenwart zu leben und im HIER und JETZT zu SEIN.

Die Achtsamkeitstherapie kann individuell für sich allein gewählt werden oder mit anderen Therapieangeboten kombiniert werden.