Der Begriff Seelenheilung beinhaltet, dass Anteile einer Seele, die verdrängt oder mit der Zeit wie unsichtbar geworden sind, sich wieder in die GANZHEIT eines Menschen intergieren.
Die Abspaltung aus der Ganzheit eines Menschen geschieht automatisch und meist völlig unbewusst. Ausgelöst durch gesunde Schutzmechanismen unserer Psyche.
Häufig ist die Ursache eine belastende Lebenssituation, zum Beispiel in der Kindheit, oder traumatische Erlebnisse.
Die Verdrängung eines Seelenanteils wird von den Betroffenen meist gar nicht bewusst wahrgenommen. Deutlich zeigt sich jedoch, dass viele Menschen unterhalb ihres Potentials bleiben, welches sie im Leben ausschöpfen könnten.
Sollte Ihnen eine der folgenden Aussage bekannt vorkommen, dann ist die schamanischen Seelenheilung ein Weg, dies auszugleichen.

* Bleibt der gewünschte Erfolg trotz Anstrengung aus,
* beobachten Sie wiederkehrende Muster in Beziehungen,
* wird das Leben als fade oder farblos empfunden,
* neigen Sie dazu bei Kleinigkeiten schnell zu kämpfen oder wegzulaufen
* fehlt der Antrieb im Leben

Wer das unbestimmte Gefühl hat, mit angezogener Handbremse im Leben unterwegs zu sein, könnte von solch einer Seelenheilung profitieren.


Verdrängte Seelenanteile können zur Entfaltung gebracht werden, indem sie aus der Ebene des Unbewussten zurück ins Bewusstsein kommen. Sobald der Zeitpunkt oder Umstand der Verdrängung im Gespräch deutlich wird, ist es möglich diese SEELENMUSTER aufzulösen und die Anteile, die verdrängt wurden zurück zu gewinnen. Ich kenne Menschen, die durch eine Seelenheilung zu ihrer individuellen Ganzheit gefunden habe. Dazu gehören innerer Frieden und ein Gefühl der inneren Ausgeglichenheit. Anschließend konnte ich eine sprudelnde Lebendigkeit, sich entfaltende Kreativität und eine viel stärkere Intuition beobachten.

Kontakt

Für Fragen oder Information senden Sie mir gerne eine Nachricht an praxispp@posteo.de oder rufen Sie mich an unter 0162 978 3080.